Drufa-stopfensystem

Arbeitsweise

1. Zusammengesetzte Schalungsabstandhalter einbetonieren.

2. Nach dem Entschalen Dichtkappen entfernen, Rohröffnungen mit Drahtbürste reinigen.

3. Beidseitig je 2 Drufa®-Stopfen einkleben. Zuerst die Stopfen auf der Wasserseite

einkleben. Stopfen in Dicht-Kleber eintauchen und bündig einsetzen. Dabei darauf achten,

dass die Stopfen an den zu verklebenden Seiten vollständig mit Kleber benetzt sind.

Erforderliche Artikel

Wichtig:

Um einen einwandfreien Verbund

zwischen Drufa®-Rohr

und Drufa®-Stopfen bzw.

Drufa®-Rohr und dem Beton

zu erreichen, müssen das

Drufa®-Rohr und die Drufa®-

Stopfen von losem Staub und

Schlempe gereinigt werden!

 

  • 7001 Erforderliche Artikel
  • 7010 Rohrstück muss 2 mm kürzer geschnitten werden als Wandstärke
  • 6999 Rohrstück muss 2 mm kürzer geschnitten werden als Wandstärke
  • 7011 Rohrstück muss 2 mm kürzer geschnitten werden als Wandstärke
  • 7012 Rohrstück muss 2 mm kürzer geschnitten werden als Wandstärke

Bezeichnung 

  • Drufa®-Rohr rund
  • Dicht-Kappe
  • Drufa®-Stopfen
  • Dicht-Kleber T
  • Dicht-Härter T
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

aantal

producten (stuks)

Advies? we helpen je graag!

bel: 0172 - 612288

ook interessant

kwaliteitsproducten kwaliteitsproducten

persoonlijke service persoonlijke service

hollands familiebedrijf hollands familiebedrijf