Duxpa - Dichtband

Anwendung: Duxpa-Dichtband ist ein Quellband für die sichere und sehr wirksame Abdichtung von Arbeitsfugen im Beton. Es besteht aus speziell modifiziertem PUR-Elastomer. Duxpa-Dichtband ist gummiähnlich-elastisch. Bei Kontakt mit Wasser absorbiert Duxpa-Dichtband Wasser und vergrößert seinen Querschnitt proportional zur aufgenommenen Wassermenge. Durch das Aufquellen und den bei dem Quellvorgang entstehenden Quelldruck passen sich die Profile auch nachträglichen Änderungen von Fugenquerschnitten schnell an. Fugendichtungen mit Duxpa-Dichtband sind „selbstheilend”. Die feinzellige Struktur des Materials begrenzt den Quelldruck. Unerwünscht hoher Quelldruck wird so wirkungsvoll vermieden. Duxpa-Dichtband enthält keine flüchtigen Inhaltsstoffe und kann deshalb nicht verspröden. Seine typischen Eigenschaften eines flexiblen Elastomers gehen auch nach Jahren nicht verloren. Die Beständigkeit gegen Temperaturwechsel und die Flexibilität bei niedrigen Temperaturen sind ausgezeichnet. Funktionsweise: Duxpa-Dichtband quillt bei Kontakt mit Wasser dort isotrop auf, wo es direkt mit Wasser benetzt wird. Durch die Quellung passt sich das expandierende Material allen Unebenheiten an und gleicht diese aus. Das Produkt selbst transportiert aber kein Wasser. Das Volumen von Duxpa-Dichtband nimmt bei allseitig-gleichmäßiger Benetzung mit Wasser in der ersten Stunde um ca. 3 - 10% zu, das maximale Quellvolumen wird (abhängig von Profilgröße) nach ca 60 – 240 Stunden erreicht. Das Quellvermögen von Duxpa-Dichtband ist absolut reversibel, d. h. bei Austrocknung geht das Volumen langsam auf das Ausgangsmaß zurück, wird aber bei erneutem Wasserkontakt auch sofort neu aktiviert. Einbau: Duxpa-Dichtband lässt sich einfach mit Duxpa-Kleber verlegen. Es soll mittig in der Fuge und zwar immer innerhalb der Bewehrung verlegt werden (Betondeckung mind. 10 cm). Die Verbindungsstellen können entweder stumpf aneinander gestoßen (45° Gehrungsschnitt) oder seitlich überlappt werden. Optimale Bedingungen schafft man, wenn der Frischbeton dort glattgezogen wird, wo später das Dichtband aufliegt. Größere Unebenheiten sind vorher zu beseitigen bzw. mit Duxpa-Quellpaste auszugleichen. Bitte bauaufsichtliches Prüfzeugnis und Einbauanleitung beachten! Beispiele für Anwendungen - Abdichtungen von Anschlussfugen - Abdichtungen von Fertigteilen - Abdichtungen von Tübbingen - Abdichtungen von Bodenplatten - Abdichtungen von Auffangwannen - Abdichtungen von Kabel- und Rohrdurchführungen Duxpa-Dichtband kann praktisch bei jeder Wasserqualität ohne Einschränkung verwendet werden. Die chemische Beständigkeit ist hoch und entspricht weitestgehend der herkömmlicher PUKautschuke. Duxpa-Dichtband ist selbstverständlich beständig gegen die typischen Betoninhaltsstoffe, Benzine und Mineralöle, viele Säuren und Laugen und versprödet bei Licht- und Ozoneinwirkung nicht. Duxpa-Dichtband ist brennbar, tropft bei direkter Beflammung aber nicht ab.

geen pvcgeen co2made in germanysafety first

 

  • 6852
  • 6854

Afmeting 

  • 18 x 8
  • 20 x 15

Lengte 

  • 6
  • 6

Verpakkingseenheid 

  • 60
  • 30

Verpakkingshoeveelheid 

  • 2160
  • 1080

aantal

producten (stuks)

Advies? we helpen je graag!

bel: 0172 - 612288

ook interessant

kwaliteitsproducten kwaliteitsproducten

persoonlijke service persoonlijke service

hollands familiebedrijf hollands familiebedrijf